Homey Community Forum

Schlechte Erfahrung mit ZME_WALLC-S - Alternativen

Gude,

ich hatte mir einen ZME_WALLC-S bei Amazon bestellt. Dort wird er als SCHWAIGER -ZHS03 verkauft. Auf dem überklebten Schild steht aber ZME_WALLC-S. Der Schalter läßt sich genau einmal pairen und danach kommt die Meldung Batterie schwach und unter Geräten wird nur 1% Ladung angezeigt. Die Microschalter funktionieren dann auch nicht mehr.
Ich habs mit zwei verschiedenen Schaltern und diversen Knopfzellen versucht. Immer das Gleiche.

Hier im Forum habe ich gelesen, dass es scheinbar bekannt ist, dass die ZME_WALLC-S Probleme mit den Batterien haben. Also gehen die zurück wenn keiner eine Idee hat.

Nun suche ich Alternativen. Ich habe zwei Lampen in dem Raum. Eine Tradfri RGB die generell mit dem Schalter an und aus geschalten wird, und eine Deckenlampe, die ich dimmen muß. Geplant war in die Unterputzdose mit einem devolo Home Control Dimmer Unterputz auszustatten und die Dose dann mit einem ZME_WALLC-S abzudecken. Darauf wollte ich die Wippen eines Busch-Jäger Duro Systems klemmen. Alles in Allem dann unsichtbar, clean und smart. Aber leider wird das scheinbar nichts.

Worst Case, und sicherlich auch der teuerste, wären die Fibaro Wallis. Und da ich eine Doppeldose mit Steckdose habe, bräuchte ich dann direkt den Doppelrahmen und eine Unterputzsteckdose.

Thanks in advance!

Basti

Hast Du Dir mal die Wallmote von Aeotec angeschaut? Sind zwar auch nicht gerade günstig. Aber per usb aufladbar, sehen stylisch aus. Und sollten in ein 55 Rahmen passen.

Danke für den Tipp @Osorkon
Leider gibt es für den Wallmote von Aeotec keine anderen Abdeckungen. Sieht immer nach Raumschiff aus, was für meine Zwecke unpassend wäre.

Ich habe ja Sowieso einen Dimmer in der Dose. Ich schaue jetzt mal ob ich es mit einem Standard Taster realisiert bekomme. Das hoch oder runterdimmen fällt dann aber wahrscheinlich flach. Mal sehen wie ich das realisiert bekomme.

Wer lesen kann ist schlauer! :grinning:

Warum willst Du das UP-Modul mit einem Funkschalter abdecken. Anstatt einen dummen Schalter an das UP-Modul anzuschließen. Wenn DU einen UP-Dimmer wie z.B. den Fibaro Dimmer 2 Verbauen tust.Kannst Du einen Doppel-Taster verwenden. Mit S1 dann ganz normal den angeschlossenen Verbraucher Schalten und Dimmen und über S2 und die Szenen (1-Fach, 2-Fach, 3-Fach Klick, press and hold) dann andere Geräte wie z.B. weitere Z-wave oder ZigBee Geräte schalten.

Ja so werde ich das mal versuchen. Sicherlich werde ich auf die ein oder andere Frage stoßen. Danke erstmal für die Hilfe.