Homey Community Forum

Seit heute neue Homey Besitzer - Osram GU10 Dimmbar

Hallo zusammen ich habe heute meinen Homey bekommen und hatte vorher einen Homee jetzt tauchen bei der Einrichtung einige Probleme auf ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe von Osram GU10 Dimmbar (nur ein Weißton) - leider findet die App (Osram Lightify (Zigbee)) diese Lampen nicht und ich bekomm sie nur als normales Zigbee eingebunden - dadurch kann ich sie aber nicht mehr dimmen.

Vllt könnt ihr mir nen Tipp geben was ich tun kann sonst köpft mich meine Frau wenn Sie von der Arbeit heim kommt :smile:

Lampen auf Wekseinstellungen zurück gesetzt ?

Hast du eine Hue Bridge ? Wenn nein, besorg dir eine und lass alle Lampen über die Bridge laufen. Ist sehr zuverlässig und hat eine bessere Reichweite.

1 Like

Hi,

ich habe keine Bridge und möchte mir auch ungern eine holen - mit dieser App funktioniert es leider nicht

Hast du die Lampen vom homee exkludiert oder vor dem Anlernen an Homey auf Werkseinstellungen zurück gesetzt ?
Bitte starte die App mal neu. Eventuell hilft auch ein Neustart von Homey.

Ich würde da nochmal darüber nachdenken. Gebraucht kannst du die Dinger für € 25.- schießen. Eines kann ich dir dann versprechen. Völlig frustfreie Verbindung zu allen mit der Hue Bridge kompatiblen Geräten. In Homey macht das keinen Unterschied. Du kannst die Aktoren genauso mit allen Optionen steuern.

Ich muss leider @Undertaker recht geben. Obwohl Homey von sich behauptet ZigBee als Funkprotokoll zu beherrschen, macht er das nicht besonders gut.
Wenn es um Frustfreie ZigBee Beleuchtung geht, kommst Du um eine Hue Bridge nicht herum.
Des Weiteren machen die Philips Hue BM und Dimmschalter auch Probleme, wenn diese direkt am homey betrieben werden. Auch hier empfiehlt es sich den Umweg über die Hue Bridge zu gehen.

Aber auch wenn es diese Probleme nicht geben würde, würde ich die Hue Bridge immer noch dem Homey vorziehen. Alleine schon aus Komfort gründen, innerhalb von Sekunden Lichtszenen zu erstellen und zu speichern. Kann mir gar nicht vorstellen wie ich das mit homey bewerkstelligen sollte.

Ich lese hier ganze Zeit mit, dass ihr Probleme mit der ZigBee Beleuchtung habt. Für die Beleuchtung nutze ich die Z-Wave Unterputzmodule. Im ZigBee Netzwerk habe ich einen Haufen Aqara Sensoren und 2 Osram Plugs als Repeater. Funktioniert absolut zuverlässig. Ich habe noch nie Probleme mit ZigBee Geräten gehabt. Wahrscheinlich funktioniern nur die ZigBee Glühbirnen nicht so gut mit Homey.

ja hab mir jetzt auch eine geholt - nur machen mir die Hue dimmer jetzt ein bisschen zu schaffen - müssen die in die Bridge oder direkt mit dem homey verbunden werden um die nach meinen Wünschen zu programmieren

Ich habe das selbe Problem mit einer Ledvance / Osram GU10 . Wird nur als “generic Zigbee” Device erkannt ohne Dimmfunktion. Hat hier jemand eine OSRAM GU10 dimmbar am Homey laufen über die Osram Lightify (Zigbee) App?

Ich weiss, dass hier viele dazu raten eine HUE bridge zu holen aber das ist für mich keine Option da kein Netzwerkport mehr frei am Router.

Gruss
Uli

Versuch mal diese App:

Nochmal betont, ohne Hue Bridge werdet ihr nicht glücklich.

Dazu gibt es eine einfache und preiswerte Lösung:

Danke für die Hilfe.Leider auch mit EasyHome App Einbindung nur als Generic Zigbee Device.

So langsam glaube ich, dass es evt an der Ledvance liegt, da ich sie auch nicht zum reset bewegen kann. Sie blinkt immer beim einschalten 2 x aber der typische 5x ein 5 x aus Reset funktioniert nicht.

Ich probier nochmal etwas und versuche die sonst mal zu tauschen.

Danke nochmal und Gruss
Uli