Homey Community Forum

Smarter Rolladen, Vorhang

Hallo,
ich beginne gerade eine Smart-Home Landschaft in meiner Wohnung aufzubauen. Hierzu bräuchte ich v.a. beim Thema Rolladen/Vorhang eure Hilfe.
Ich habe 7 Fenster, die ich mit smarten Rolläden/Vorhängen ausstatten möchte. Die aktuellen Außenrollos sind zum Kurbeln. Meine Recherche ergab, dass es dafür keine Motoren o.Ä. zum nachrüsten gibt ohne dass man an jedes Fenster eine elektrische Leitung legt. Dies möchte der Vermieter nicht.
Habt Ihr eine Idee wie z.B. eine automatische Vorhangschiene oder einen Klemmrollo, den man über Homey einbinden kann? Alles was ich dazu bislang gefunden habe, wäre nicht über Homey steuerbar.

Danke und liebe Grüße, Mila

Hallo Mila,
viel wird’s da vermutlich nicht geben, aber auf der offiziellen Homey-Seite werden folgende Produkte gelistet:

https://homey.app/de-de/store/category/curtains/

https://homey.app/de-de/store/category/blinds/

Noch ein Vorschlag. Über IFTTT mit Homey kompatibel. Kommt für ca. € 70.- das Stück.
Gemeint ist der Curtain, wobei die Switches auch prima funktionieren.

1 Like

Vielen Dank für eure Hilfe. Werde mir die Sachen mal genauer anschauen.
Eine Frage hätte ich noch zum SwitchBot bzw. generell zum Thema Bridges/Hubs… Braucht man, wenn man den Homey hat z.B. noch den Hub zum SwitchBot oder die Bridge zum Nuki Türschloss oder die Bridge zu Hue Lampen? Ich dachte immer, dass der Homey die Bridges ersetzt und man sich diese dann sparen kann. Allerdings hat mir der Support von Nuki gesagt, dass man dort auf jeden Fall die Bridge braucht, um das Türschloss in Homey einzubinden. Jetzt weiß ich nicht was richtig ist.

Fürs Nuki benötigst Du die Bridge. Nuki wird per API mit Homey verbunden. Über die Bridge für die Verbindung nach „außen“ hergestellt.

Für Philips Hue Geräte benötigst Du theoretisch keine Bridge. Die Geräte können per Zigbee eingebunden werden.
ABER! Die Hue Bridge baut ein deutlich besseres und zuverlässigeres Zigbee-Mesh auf als Homey. Ich habe meine Hue Geräte über die Bridge laufen, eine direkte Anbindung an Homey habe ich selber noch nicht ausprobiert, aber wenn Du ein bisschen im Forum suchst, findest Du genügend Informationen dazu.

Den SwitchBot kenne ich nur vom Hörensagen. Aber wenn dieser nur per IFTTT eingebunden werden kann, dann muss dieser definitiv auch per Bridge eingebunden werden. Wenn ich richtig informiert bin, hat @Undertaker den Bot selber im Einsatz und kann mehr dazu sagen.

Ich benutze den Switchbot mit einer Switchbot Bridge. Wie von @fantross richtig bemerkt, ist sonst keine Verbindung nach draußen möglich und die Steuerung funktioniert nur per Bluetooth. Die Bridge ist allerdings sehr preiswert.
Die Bridge hat auch ein Infrarot Modul. Es lassen sich fast alle Fernbedienungen anlernen.

Über die Steuerung mit Homey und IFTTT ist folgendes anzumerken. IFTTT hat eine Latenz von 1 bis 2 Sekunden, bis der Switchbot auf den Homey Webhook reagiert. Andererseits ist das bei vielen Anwendungen egal. Meine 4 Schalter lösen folgende Geräte aus:

Kaffeemaschine einschalten
gesteuert mit Neo Bewegungsmelder oder manuell mit einem Hue Button

Licht Toilettenschrank
Gesteuert per Neo Bewegungsmelder

Licht Hausgang
Gesteuert mit 2x Neo Tür/Fensterkontakt

Steckdosenleiste mit Schalter
Gesteuert manuell über eine 433 Mhz Fernbedienung

Ich habe jeden Switchbot einen eigenen Flow zugewiesen. Ein virtueller Schalter als Auslöser, der dann einen Webhook an IFTTT sendet. Jetzt kann Homey schalten und walten, in dem die Kugel in einem Flow einfach den virtuellen Schalter betätigt.

Bei all diesen Anwendungen ist die Latenz zweitrangig. Die Switchbot Schalter funktionieren aber sehr gut und zuverlässig und haben den Vorteil, dumme Geräte ins Smart Home einzubinden. Ein weiterer Vorteil ist, diese Geräte nicht aufwendig umbauen zu müssen und den Switchbot bei Bedarf innerhalb weniger Sekunden wieder entfernen zu können.
Der Curtain ist dabei eine interessante Ergänzung, wo es auch keine Rolle spielt, dass er durch die Latenz erst 2 Sekunden nach dem Befehl die Vorhänge bewegt. Er arbeitet mit Batterien oder alternativ mit Solarzellen. Wenn er nur annähernd so gut wie die Schalter funktioniert, ist das eine Überlegung Wert.
Da ich keine Vorhänge habe, muss ich das Teil für andere Zwecke missbrauchen. Es handelt sich ja um einen Antrieb, der durch Modifikationen oder geschickte Montage viel mehr wie einen Vorhang bewegen kann. Lasst mal der Fantasie freien Lauf.

1 Like