Homey Community Forum

Tipps für Tee-Timer gesucht

Hallo,

ich hab nen ganz einfachen Anwendungsfall, den ich aber täglich nutze und wo ich gern was super einfaches über Homey bauen würde: Einen Tee Timer.

Die Vorstellung ist: ich kaufe mir einen einfachen Smart Button, den ich neben den Wasserkocher in der Küche packe und wenn ich drauf drücke, kriege ich eine Benachrichtigung 3 Minuten später. Die Benachrichtigung ist gerade mein Problem.

  • Push Message: Fällt weg, ich hab nicht zwangsläufig immer mein Handy zur Hand
  • Homey sprechen lassen: Auch nicht optimal, steht nicht optimal bei mir und würde nicht in jedem Raum gehört werden
  • Alexa: Wäre super cool, geht aber technisch nicht. Korrigiert mich, aber ich kann nicht aus Homey heraus irgendwie eine bestimmte Textausgabe / Soundfile auf einem bestimmten Echo in der Wohnung ausgeben, oder?
  • Alle Lampen in der Wohnung ein paar Sekunden blinken lassen. Würde gehen…mir aber irgendwie zu…unpräzise :wink:
  • Also lande ich bei irgendeinem kleinen Gerät, was einen Ton ausgeben kann und über Homey ansteuerbar ist, irgendeine kleine Alarm-Klingel oder sowas…idealerweise kann die dann gleich verschiedene Alarmtöne und ist somit mehrfach einsetzbar. Hat jemand da Empfehlungen? Oder noch ne andere Idee, an die ich grad gar nicht denke?

Kann mehrere Töne
Wird mit Batterien betrieben und ist somit flexibel.
Du kannst das Ding mit der Countdown oder Chronograph App ansteuern und Timer in beliebiger Anzahl und Zeit erstellen.

Wenn du bereit bist mehr zu investieren, kann ich dir die LaMetric Time ans Herz legen. Sie kann alles von Homey visualisieren und zählt deine Timer sichtbar runter.

Das ist aber bei weitem nicht alles, was du mit den vorgeschlagenen Geräten anstellen kannst. Bei Fragen kannst du dich gerne melden.

Morgen,

Und warum nicht einfach zu alexa fragen das die eine stoppuhr von 3 minuten einschalten über die Stimme?

Bin mehr Google aber sollte bei dir bestimmt auch funktionieren :slight_smile:

Das geht selbstverständlich. Gefällt mir nur nicht so sehr. In der Küche hab ich keine Alexa und will auch nicht unbedingt noch eine. Also aus der Küche raus rufen für den Timer, da wäre ein Knopf cooler. Außerdem hätte man dann die Möglichkeit, nur ein kurzes Signal zu spielen, man spart sich also auch das stop Kommando.

Verstehe ich. Dann würde ich dir auch eine z wave Sirene empfehlen. Kannst du dann für eine Alarmanlage oder Klingel auch verwenden.

Knop gibt es billig von XIAOMI AQARA für 10 euros über Aliexpress usw. Viel Spaß

zum dritten Punkt: Erstelle einen virtuellen Button, den kannst du in Alexa einbinden und dann mit einer Alexa routine eine Aktion ausführen, wenn der Button an ist dann sage der „Tee ist fertig“.

Den Button musst du natürlich irgendwie an machen z.B. mit einem Schalter, wie oben beschrieben.

OK verstehe ich die stoppuhr muss mann auch noch auschalten :slight_smile:

Dann würde ich dir auch so eine z wave Sirene empfehlen. Die kannst du für 20-25 euros erhalten über Aliexpress usw. Die kann man für mehrere Zwecke benutzen (zb. Alarmanlage, Klingel oder teatime reminder haha).

Obtenir Outlook pour Android