Homey Community Forum

Ungewollte Flow Ausführungen bei Homey Neustart

Tag Zusammen,

in einem anderen Thread wurde darüber berichtet, dass der Rauchalarm nach einem Update bzw. Neustart auslöst. Bzw. den dazugehörigen Flow. Der Grund ist, dass beim Neustart von Homey gruppierte Geräte immer zuerst den Wert true/on annehmen. Das betrifft nicht nur die Group App sondern auch die Auslöser (Ein Alarm wurde aktiviert, Ein Alarm wurde deaktiviert, Ein Sensorwert hat sich geändert) aus der Gruppe „Geräte“.

Das gleiche gilt, wenn man die Group App neustartet.

Das liegt wohl daran, dass die Gruppenzustände/ Geräte erstmal initialisiert werden müssen bevor der tatsächliche Zustand, der zu einer Gruppe zusammengefassten Geräte ermittelt werden kann. Ab das ein Bug oder Feature ist weiss wohl nur Athom.

Also nicht wundern, wenn bei Neustart von Homey oder der Group App ungewollte Aktionen stattfinden.

1 Like

In dem folgenden Post hat jemand berichtet, dass seine Flows mit der Sun Events App nach einem Neustart ausgelöst werden.
Also ist es eventuell ein allgemeines Problem? Seit dem letzten FW-Update???

Ich habe so ein Verhalten bei meiner MQTT Hub App festgestellt. Ich habe dort 7 Rollos und einen Umweltsensor eingebunden. Wenn ich den MQTT Hub neu starte (oder natürlich Homey) fährt immer 1 Rollo (immer der gleiche) komplett zu.
Dies ist etwas, das ich in mein Verständnis nicht rein bringe… Wenn jetzt alle zufahren würden, dann ok… Aber warum genau der eine? :sweat_smile: