Homey Community Forum

Verhalten nach Stromausfall

Hallo zusammen,

überlege schon länger, wie man das Verhalten nach einem Stromausfall steuern kann. Das Problem kennen sicherlich einige: War der Strom kurz weg, sind im Anschluss viele Zigbee Lampen erst einmal eingeschaltet. Ist mir neulich erst passiert, ich kam nach Hause und mein Haus sah von weitem schon nach Disco aus :sweat_smile:

Das Einschaltverhalten einstellen kenne ich nur von meiner HUE Bridge mit orginal Hue Leuchtmitteln.

Wie könnte ein Flow aussehen, der nach einem Stromausfall sämtliche Lampen (nachdem das Netzwerk wieder steht) ausschaltet?

Grüße
Daniel

In etwa so:

Wenn Homey neu gestartet wurde, findest du in “System”
Dann lässt du in deinen Zonen das Licht ausschalten. Die Zeitverzögerung sorgt dafür, dass Homey auch alle Apps geladen hat.

So wie @undertaker schreibt. Aber vIelleicht kannste auch den app “Zone Memory” benutzen?
Damit werden nicht einfach alle Lampen ausgeschaltet, aber zurück gesetzt nach die letzte Stand.

Lass jede 5 minuten die aktuelle Stand speichern von Zone Memory, und dann von eine zweite Flow diese Stand zurück setzen lassen wenn Homey neu aufgestartet ist”.

Bau vielleicht was verzögerungen ein um sicher zu sein das alle Signale gut verschickt werden und alle Apps und Geräte wieder online sein.

EDIT: danke @Undertaker fur den Tipp mit den Triggerkarte “wenn Homey neu aufgestartet ist”.

2 Likes

Ich weiß nicht in wie weit Homey eine UPS unterstützt, bzw. Mit einen NUT Server kommunizieren kann.
Habe für nicht Hue Lampen bei mir das ganze über die USV gelöst. Der NUT Server meldet Stromausfall wie auch wenn der Strom wieder da ist.
Ich würde bei dem Trigger Homey ist neugestartet, noch eine Verzögerung einbauen, da es ja noch eine Weile dauert bis das Zigbee Netzt vollständig da ist.

Danke euch, den Auslöser “Wenn neu gestartet” kannte ich noch gar nicht.

Auf einem Raspi kannst du NUT to MQTT installieren. Somit weiß Homey, wenn der Saft weg war. Ist aber einiges an Aufwand und ne USV brauchst du auch. Ich denke das ist nur für Spezialisten geeignet, bei denen ein Stromausfall richtig üble Folgen hat.

Das Einschaltverhalten kann auch bei einigen Geräten eingestellt werden, die direkt mit Homey verbunden sind. Lampen die per Philips Hue, without the bridge App direkt eingebunden sind haben auch diese Option, Innr aber z.B. nicht.
Ich bin mir aber nicht sicher ob es vom Gerät und/oder der App abhängig ist.

Und wenn Homey, so wie bei mir, an einer USV steckt?

Dann wird es etwas komplizierter.
Du brauchst einen Plug, der immer einen Verbraucher dran hat und den Verbrauch misst.
Bei einem Stromausfall sinkt der Verbrauch auf null. Homey weiß dann, Stromausfall.
Jetzt pack alle deine Lichter und Lampen in eine Gruppe und lass sie mit Zeitverzögerung ausschalten, sobald der Verbraucher wieder Watt zieht.

Ich habe ein Hauskraftwerk und das würde ein Inselbetrieb nach 5 sek herstellen.

Aber wenn Stromausfall ist, würde der Plug ja nichts mehr senden?

Ist echt blöd bei Zigbee, das mann nicht angeben kann den Status nach stromausfall.

Musst halt auf die richtigen Geräte setzen, die das auch können. Und dann muss auch die jeweilige Homey App die Möglichkeit bieten dies einstellen zu können.

Sorry, natürlich richtig, soweit habe ich nicht gedacht. Aber wenn dein ganzes Haus an einer USV bzw am Hauskraftwerk hängt, solltest du auch keine Probleme mit deinen Lampen haben, weil alles ja weiter Saft hat.

Ne das ist ein bisschen anders. Wenn das Hauskraftwerk erkennt das alle drei Phasen tot sind trennt es das Haus vom Netz, das dauert 5 Sekunden und erst nach 5 Sekunden hat das Haus wieder Strom.
Am USV hängt nur Homey, der Router und der Fernseher, das bedeutet das, außer diese drei Geräte alle für 5 Sekunden stromlos sind.

Das Haus muss übrigens, bei einem Stromausfall, mechanisch von öffentlichen Stromnetz getrennt werden damit nicht den Überschuss möglicherweise ins Netzt gespeist wird und der Techniker vor Ort eine gewischt bekommt weil doch noch Spannung auf der Leitung ist.

Und wenn du das mit einem 240 Volt Relais im Stromkreis machst ?
Auf der einen Seite an 240 Volt und auf der anderen Seite potenzionalfrei ein einen Neo Fensterkontakt.

Hier ein potenzialfreier Schließer. Sobald der Strom weg ist öffnet das Relais und der Neo könnte einen Alarm an Homey senden.

Ich habe die Lösung

Wenn Kellerlicht angeht

Und Bewegungsmelder melden keine Bewegung im Keller

Dann schalte alle Lichter aus.

Meine Lichter im Keller werden nur über Bewegungsmelder geschaltet.

1 Like