Homey Community Forum

Neue Homey Firmware und App Updates

Dann kann ich nun auch von 6.1 auf 7.1 updaten…
Habs bei den ganzen Problem immer vor mir hergeschoben…

Lief ohne Probleme durch, Speicher liegt bei mir bei ca. 280MB

Ich laufe jetzt seit drei Tagen auf 7.0.1 rc3 und mein Speicher ist stabil und schwach

Ich hatte heute Morgen beim Homey pro einen orangefarbenen Ring ohne kreisen.
Homey lief aber. Nach einem Neustart hatte sich das Problem erledigt. :man_shrugging:

Leider ist das nicht der Fall. Ich suche dringend nach einer Möglichkeit, unsicher hinzuzufügen, da sonst Assoziationen nicht funktionieren.

Läuft…

2 Likes

Hier auch…

Das ging ja flott, ich hätte mit einer deutlich längeren Zeitspanne für eine neue FW gerechnet.

Wobei ich vermute, dass es insbesondere um den 2. Punkt geht. U.A. wurde die aktuelle experimentelle Fibaro App v3.0.18 auch dahingehend überarbeitet: “Show more specific errors.”.
Hoffentlich wird dadurch die Fehlerdiagnostik auch auch im Zigbee Bereich optimiert, siehe die aktuellen tlw. massiven Probleme mit Aqara Sensoren. Ted sagt ja, dass es nicht an seiner App liegt und er deshalb mit Athom in Kontakt steht.

Bevor ich zum Testen anfange ein paar Lampen umzuziehen…
Ist als generische Zigbee Lampe auch ein Dimmen oder der Farbwechsel sanft im Zeitraum von xx, möglich ? Ich mag keine harten Übergänge.

Hat jemand schon die neue einstellung uber safety notifications gefunden woruber Athom redet?
Bei mir sieht es aus als wäre es in die neue Firmware nicht da…?

Danke, @Undertaker!
Aber wie fremd; ist das unter settings->timeline?

Ich habe Heiman Rauch- und CO-melder. Was benutzt euch fur Melder?

Ubrigens: vielleicht könnte Athom hier auch die Wassersensoren mitnehmen…

Ja, „Sicherheit / Safety“ erscheint aber erst wenn ein Gerät aktiviert bzw. ausgelöst wurde, z.B. ein CO-, Rauchmelder oder ein Türschloss (z.B. Nuki).
Wenn Du also einen Heiman Rauchmelder testest sollte automatisch ein Eintrag in der Timeline geben oder auch eine Push-Nachricht verschickt werden (je nach Einstellung).

1 Like

Ah, danke @fantross fur die erklärung!

Ich habe mir die Antwort selbst gegeben.
Getestet mit einem Osram Lightstripe RGBW und einer Hue RGBW.
Bei der Anmeldung als generische Zigbee Lampe ist es möglich, das Dimmen über einen Zeitraum von xx, einzustellen.
Leider funktioniert das beim Farbwechsel nicht. Es ist nur ein harter Übergang möglich. Das heißt für mich als Softie, es bleibt alles so wie es ist und die Hue bleiben auf der Hue Bridge.
Schade, wieder nur halbherzig umgesetzt und für mich im Moment nur für weiße Lampen verwendbar.

Edit:
Es gibt aber auch etwas positives zu berichten. Alte Osram Surface Deckenleuchten oder die 1. Generation der Osram Birnen, funktionieren aufgrund veralteter Firmware, weder mit der Osram App, noch mit der Hue Bridge. Die einzige Möglichkeit war bisher Conbee 2. Jetzt werden sie auch von Homey als generische Zigbee Lampe erkannt und sind wieder nutzbar.

1 Like

Achtung: Die aktuelle Testversion 3.0.19 der Fibaro App ist fehlerhaft. Nach der Installation konnte ich keine Fibaro Walli Switchs mehr schalten, weder per Flow noch per Homey App.

Folgender Fehler wird dann angezeigt:

Man kann aber wieder problemlos auf die Stable v3.0.14, allerdings nicht auf irgendwelche Testversionen zwischen v3.0.14 - 3.0.19, ist mir zumindest nicht bekannt.

Also bei mir hat der langsame Farbwechsel mit einer Hue RGBW und einem Stripe von INNR geklappt

Kommando zurück es war eine RGBW von INNR

Also mit einer E27/E14/GU10 RGBW und einem Stripe von Innr hat der langsame Farbwechsel funktioniert?
Bist Du Dir auch sicher, dass die Leuchtmittel nicht über die Innr App eingebunden waren?

Also IHHR funktioniert bei mir aber offenbar Osram und Hue nicht bei @Undertaker