Homey Community Forum

Tip für Rauchmelder

Würde, wenn schon Z-Wave Geräte eingesetzt werden nicht auf flows setzen. Sondern mit Assoziationen arbeiten. Hat den Vorteil, das diese auch funktionieren wenn homey mal wieder streikt! :grinning:

2 Likes

Kann man bei Heiman auch je 2 Melder per Assoziation verknüpfen, so dass immer beide losgehen. Z.B. dass im Wohnzimmer der zentrale Melder auf jeden Fall angeht, sobald irgend ein ander Rauch meldet?
Alle gleichzeitig wäre ggf. auch schlecht, falls mal eine Fehlauslösung auftritt. Dann kann man vermutlich nur durch Haus rennen und bei allen die Batterie rausnehmen?

Nein kann man leider nicht! Es ist ein reiner Sensor und kein Aktor.
Das kann man nur mit FLIRs Geräten tun.

2 Likes

Nein, es wird immer nur der Melder los gehen, der auch auslöst. Die Dinger sind aber so laut, dass es unüberhörbar ist. Wenn du unbedingt eine Zentrale Meldung möchtest, kommst du über einen separaten Krachmacher nicht drumrum.

1 Like

Laut Bedienungsanleitung der ABUS-Rauchmelder sollen diese auch nach 10 Jahren getauscht werden.
Ist das nur eine Empfehlung oder eine Pflicht?
Wenn man schon Geräte mit austauschbarer Batterie hat, wäre ich von einer längeren Lebensdauer ausgegangen - solange der Funktionstest ok ist.

Es betrifft nicht nur den Abus RM, sonder generell alle RM. egal ob Smart oder nicht, mit fester Batterie oder austauschbarer Batterien.

Ich hatte bei der homee-Aktion mit den Abus-Rauchmeldern (baugleich zu Heiman) zugeschlagen. Deshalb noch ein paar Fragen dazu:

  • Sieht man in Homey, ob die Rauchmelder “online” sind? Ich finde keinen Status im Gerät.
  • In den Einstellungen ist das Wakeup-Intervall deaktiviert. Muss man das aktivieren, um den Status (auch Batterie) zu bekommen? Notwendig für Prüfung auf fehlendes Melden per Flow?
  • Wenn man das Itervall aktiviert, muss man dann noch die Rauchmelder aufwecken (3x den Connect-Knopf)?
    Danke für eure Erfahrungen.

Hi @RonnyW,

ich benutze die Heimann Melder und hoffe einiger deiner Fragen beantworten zu können.
Direkt sehen kannst du das in den Developers, ob der Melder eine Verbindung mit Homey hat. Alternativ gibt es die App Heimdall, in der du einen Alarm konfigurieren kannst, wenn sich ein Gerät innerhalb der letzten xx Stunden nicht bei Homey gemeldet hat.
Die Dinger sind aber derart zuverlässig, daß du völlig sorgenfrei sein kannst.

Ja, du musst das Wakeup Intervall aktivieren. Du kannst das Intervall aber hoch stellen, da die Rauchmelder ja keinerlei Zusatzfunktionen haben. Ich habe das Intervall auf 86400 stehen.

Ich empfehle beim Ändern des Intervalls die Batterie kurz zu entfernen. Das weckt den Melder und die Intervall Einstellung wird übernommen.

1 Like

Danke für die Info.
Das Einstellen des Wakeup werde ich testen.
Heimdall zeigt allerdings keine Rauchmelder mehr an. Das wurde in einem Update entfernt. Da muss ich mal schauen. Vielleicht genügt ja die DEV-ZWave-Übersicht zum Prüfen, ob alles in Reichweite ist.

Meine sind Heute angekommen :grinning: Wer den 11.11. verpasst hat bekommt diese nochmal ein wenig günstiger, 77,46€

Link: https://de.aliexpress.com/item/32889832315.html?spm=a2g0o.cart.0.0.47a63c00qcPzWs&mp=1

Hallo nochmal…ich habe leider immer noch Probleme mit den Abus/Heiman-Reuchmeldern.
Die Melder, die nahe bei Homey hängen, sind auch verbunden. Sehen kann man das aber nur in der DEV-Device-Übersicht (letzter Zeitpunkt der Batterie-Meldung).
Alle anderen Melder sind definitiv offline. Und das seit Tagen trotz einem Wakeup-Intervall von 24h.
Keiner der Melder verbindet sich über den Z-Zave-Router (Aeotec Repeater). In der Z-Wave Übersicht sind die alle noch als direkt mit Homey verbunden aufgeführt (vermutlich noch von der ersten Anbindung).

Ich bin nun etwas ennttäuscht von Z-Wave allgemein. Das Mesh scheint nicht wirklich selbst organisierend zu sein. Selbst bei manchen Thermostaten brauchte es mehrere Versuche, bis der Repeater verwendet wurde. Bei ZigBee mit billigen Osram-Steckern und Aquara-Sensoren ist das kein Problem. Gestern erst eine Steckdose (Funktion als Repeater) getauscht, bei den Aquaras den Button gedrückt und die waren direkt über den neuen Repeater verbunden…

Deshalb die Frage:
Wie kann ich die Rauchmelder davon überzeugen, sich mit dem Repeater zu verbinden?
Muss das vom Endgerät ausgehen oder erfolgt die Verbindung von Homey?
Der Test am Rauchmelder bringt keine Besserung. Bei einem verbundenen wird korrekt der Flow ausgelöst. Alle anderen Piepen zwar, bauen aber keine Verbindung auf.
Über Tipps wäre ich dankbar.

Hi Ronny,
leider kann ich dir bei den Abus nicht weiter helfen.
Nachdem mir die Fiaros auf den Keks gegangen sind, habe ich alle gegen 7 Heimann getauscht, die sich auch brav alle 24 Stunden bei Homey melden. Ich hab zwei Aeotec Repeater im Einsatz, die die Heimanns auch ohne Murren repeaten.
Bitte trenn Homey mal für 15 Minuten komplett vom Netz. Du zwingst so das Zwave Netz sich neu zu organisieren. Beobachte dann mal, ob sich was tut. Im zweiten Step melde einen Rauchmelder von Homey ab und lerne ihn in der Nähe eines laufenden Repeaters wieder an.

Hallo und danke für deine Hilfe.
Der Neustart mit 30min stromloser Erholungspause hat nicht geholfen.
Am Ende habe ich alle Melder ab- und wieder angemeldet. Nach dem Anmelden dann das WakeUp aktiviert und den Testalarm ausgelöst, damit die Änderung übertragen wird.
Jetzt haben die meisten Melder den Router akzeptiert. Ich beobachte nochmal weiter, ob die Batteriemeldung die nächsten Tage bei Homey ankommt.

Hallo zusammen… habe mehrere Heimann Rauchmelder und eine sirene6. Mal ne andere Frage. Beim Restart von Homey fängt bei mir immer der Alarm der Sirene an. Hat jemand ne Idee, wie ich den Alarm beim Hochfahren der Kugel unterbinden kann?

Passiert das nur bei Homey Neustart, oder auch wenn Du die App Neustarten tust?

Nur beim Neustart von Homey…

@Undertaker werden bei Dir in der Heiman-App auch keine Geräte angezeigt. Ich habe 4 Heiman-Rauchmelder im Einsatz, alle über Heiman-App eingelernt. Laut App kein einziges Gerät da.

Hast Du zufällig auch die Abus App installiert?

Nein. Keine Abus-App drauf. Du hast mich aber auf ne Idee gebracht, dass irgeneine meiner Apps die Rauchmelder auch unterstützt.
Ich habe alle meine Heiman-Rauchmelder jetzt in der App Cleverio gefunden. Ich bin mir aber sicher, dass ich die Geräte über Heiman-App eingelernt habe. Entscheidet Homey dann selbst über welche App eingelernt wird? Was sind da die Entscheidungskriterien?

Du brauchst zum Inkludieren überhaupt keine App Auswählen. Ich inkludieren alle meine Geräte über Homey -Z-Wave. Welche Geräte Treiber verwendet werden hängt von der Geräte ID, Hersteller ID und irgendeine andere ID ab.
Wenn diese mit der ID’s in der App übereinstimmen wird die Jeweilige App verwendet und die Geräteeigenschaften erstellt. Da C vor H kommt erklärt es vielleicht warum die Cleverio App zum Zuge kommt.

2 Likes